Absage Motorsportmeisterschaften ADAC Nordbaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Absage Motorsportmeisterschaften ADAC Nordbaden

      Hallo,
      leider haben uns schlechte Nachrichten von der Sportabteilung des ADAC erreicht. Angesichts der aktuellen Pandemie ist den Verantwortlichen in Karlsruhe leider keine andere Wahl geblieben. Anbei der Wortlaut der Mail:

      Sehr geehrte Damen und Herren,
      Die Räder im Motorsport stehen seit Beginn des Sportjahres 2020 aufgrund der Corona-Pandemie auch in Nordbaden still. Zahlreiche Veranstaltungen der ADAC Ortsclubs mussten bereits abgesagt werden oder wurden auf unbestimmte Zeit verschoben – wann wieder Veranstaltungen stattfinden können, ist nach wie vor ungewiss.
      Ohne ausreichend Anzahl von Meisterschaftsläufen kann eine Meisterschaft bzw. ein Pokal nicht aussagekräftig und sportlich fair ausgetragen werden. Zudem sind die Motorsportler seit Wochen ohne Training, was für den Wettbewerbsbetrieb – sobald dieser wieder zugelassen ist – unerlässlich ist.
      Aus diesem Grund hat der Sportausschuss des ADAC Nordbaden e.V. am vergangenen Mittwoch bei einer virtuellen Sportausschusssitzung einstimmig entschieden, die Nordbadischen ADAC Meisterschaften und Pokale im Sportjahr 2020 auszusetzen.

      Der Sportausschuss des ADAC e.V. hat am Mittwoch bereits bekannt gegeben, dass sämtliche ADAC Bundesendläufe im Jahr 2020 nicht stattfinden werden weil bundesweit die benötigten Qualifikationsläufe nicht stattfinden können.
      Die Landesregierung Baden-Württemberg hat inzwischen beschlossen, dass der Trainingsbetrieb in kontaktlosen Sportarten wieder aufgenommen werden darf, was für die meisten Motorsportdisziplinen gilt. Sobald auch die Durchführung von Sportveranstaltungen wieder möglich ist, können auch die ADAC Ortsclubs Veranstaltungen durchführen, die jedoch nicht wie üblich mit einem nordbadischen ADAC Meisterschaftsprädikat belegt sind.
      Diese Regelung bezieht sich auf folgende Meisterschaften und Pokale:
      • Nordbadische ADAC Meisterschaft im Wagen-Rallye-Sport
      • Nordbadische ADAC Meisterschaft im Automobil-Berg-Rennsport
      • Nordbadische ADAC Meisterschaft im Automobil-Rundstrecken-Rennsport
      • Nordbadische ADAC Meisterschaft im DMSB-Slalom-Sport
      • Nordbadische ADAC Meisterschaft im Motorrad-Rundstrecken-Rennsport
      • Nordbadische ADAC Meisterschaft im Jugendkartslalom
      • Nordbadischer ADAC Pokal im historischen Automobilsport – Rallye
      • Nordbadischer ADAC Pokal im historischen Motorrad-Rennsport
      • Nordbadischer ADAC Pokal im Automobil Clubslalom
      • Nordbadischer ADAC Pokal im Motorrad-/Quadslalom
      • Nordbadischer ADAC Pokal im Enduro Classic (Solo/Gespann Fahrer/Gespann Beifahrer)
      • Nordbadischer ADAC Pokal im Automobil Turnier-Sport
      • Nordbadischer ADAC Pokal im LKW-Turnier Sport
      • Nordbadischer ADAC Pokal im Kartsport
      • ADAC Slalom Youngster Cup
      Wie mit überregionalen Meisterschaften verfahren wird, die mit anderen Regionalclubs oder Verbänden ausgetragen werden, steht derzeit noch nicht fest.

      Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Team
      Motorsport und Klassik


      ADAC Nordbaden e.V., Steinhäuserstr. 22, 76135 Karlsruhe
      T +49 721 810 49 12
      F +49 721 810 48 15
      sport.karlsruhe@nba.adac.de
      Stefan
      Ich hoffe, dass euch niemals Talent und Strasse zugleich ausgehen!

    Forum des MSC Dr. Carl Benz Ladenburg im ADAC e.V.